Byzanz - Konstantinopel-ISTANBUL
Geschichte und Gegenwart einer heimlichen Hauptstadt. Eine Reise zu den Höhepunkten am Bosporus.   
7 Tage, 17. – 23.09.2020

GEOPULS-Reiseleitung: Dr. Volker Höh-feld


Istanbul - Einmalig ist seine Lage, einma-lig seine Geschichte und einmalig auch ihre Sehenswürdigkeiten aus über zwei Jahr-tausenden. Dieser Ort war und ist pulsierende Metropole und Mittler zwi-schen den Welten des orientalisch-islamischen Kulturkreises und des christ-lichen Abendlandes. So versteht die Stadt sich auch selbst: als Brücke zwi-schen den Kontinenten. Hier trifft sich die moderne Wirtschaftswelt mit den Traditionen des anatolischen Hinterlan-des; all das mit einer Fülle von Eindrü-cken, die man in wenigen Tagen weder erfassen, noch begreifen - aber erleben kann!  Am besten gelingt Ihnen das mit Volker Höhfeld, dem Türkei-Experten des Geographischen Instituts in Tübingen, der sich seit fast 40 Jahren mit dieser faszinierenden Stadt beschäftigt. Neben wenig bekannten Perlen Istanbuls und manchem Extra das diese Reise bietet, erleben Sie natürlich alle wichtigen Se-henswürdigkeiten angefangen bei der Theodosianischen Mauer über den Top-kapi Sarayi bis zu einem Ausflugstag mit dem Schiff auf dem Bosporus. Unser gutes, erprobtes Hotel liegt perfekt inmit-ten der historischen Altstadt. Die Halb-pension findet jedoch nicht dort statt, sondern ist stets Teil des Programms, das wir immer an besonderen Orten der Stadt einnehmen, sei es in einem der Restaurants unter der Galatabrücke, in einer Jugendstilpassage im historischen Europäerviertel oder an den Ufern des Bosporus.  Detailausschreibung bitte anfordern.

Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 6 Ü/HP, 1xVP, komplettes Exkursionsprogramm mit allen Fahrten, Ausflügen, Besichtigungen, Eintritten und Führungen, Bosporusbootsfahrt 1640 €, EZ +260 €. Max. 18 Teilnehmende.