Kompaktkurs in den Osterferien
Malwerkstatt für Einsteiger: Einführung in die Ölmalerei und die Mischtechnik Acryl/Öl

Die Ölmalerei ist eine der vielseitigsten und faszinierendsten Maltechniken überhaupt. Die Proportionen von gegenständlichen Motiven lassen sich so leicht und spielerisch wie mit keiner anderen Technik finden, die Brillanz und Intensität der Ölfarbe ist unvergleichlich. Unangenehme Gerüche entstehen nicht, da wir als Malmittel nur Leinöl verwenden.
Wir lernen die verschiedenen Möglichkeiten dieser vielseitigen Technik kennen: Die reine Ölmalerei und auch die Mischtechnik mit Acryl zur ausdrucksstarken Oberflächengestaltung.
Anhand von Beispielbildern werden Schritt für Schritt die Grundlagen erklärt. Für diesen Kurs gibt es keine Voraussetzungen: Anfänger, die noch keinerlei Malerfahrung haben, sind herzlich willkommen.

Mitbringen: große und kleine Borstenpinsel, Wassergefäß, Küchenpapier, Palette. Wenn vorhanden: Leinwände (sehr zu empfehlen: Studio 2 von Gerstäcker), Ölfarben (sehr zu empfehlen: Schmincke Norma), Acrylfarben, Acrylbinder, Seidenpapier. Alternativ können Leinwände und für das Bild benutzte Farben auch im Kurs gekauft werden.

4 Vormittage, 03.04.2018, - 06.04.2018,
Dienstag, 03.04.2018, 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch, 04.04.2018, 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag, 05.04.2018, 09:00 - 12:00 Uhr
Freitag, 06.04.2018, 09:00 - 12:00 Uhr
4 Termin(e)
Annette Schmucker
M2051-011
VHS, Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 2
103,20
(keine Ermäßigung, zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)