Qigong der vier Jahreszeiten Sommer
Bewegte Form – Dong Gong

Qi Gong ist eine sehr alte chinesische Methode zur Gesundheitsförderung. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem, um gesund zu bleiben und Spannungen zu reduzieren. So, wie kleine Glücksmomente des Alltags das Leben schön machen, so sind es auch die kleinen Bewegungen des Qi Gong, die eine große positive Wirkung auf unsere Gesundheit haben können.
Das Qi Gong der Vier Jahreszeiten ist eine sehr wirksame Methode zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und besteht aus einfachen, wirkungsvollen Übungen mit Elementen aus sanfter Bewegung, Achtsamkeit, Atmung und der Vorstellungskraft. Es sind harmonische, fließende Bewegungen, die ohne Kraftaufwand ausgeführt werden. So wird auf sanfte Art und Weise die Muskulatur, die Gelenke, der gesamten Körper gedehnt, gekräftigt und entspannt und die Beweglichkeit gefördert. Das Gleichgewicht wird geschult, Verspannungen werden reguliert, die innere und äußere Balance wird hergestellt, so dass die Lebensenergie Qi wieder fließen kann. Mit abgestimmten Übungen stellen wir uns auf die jeweilige Jahreszeit ein.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Schuhe ohne Absätze oder dicke Socken.

6 Abende, 07.06.2018, - 19.07.2018,
Donnerstag, 18:00 - 19:00 Uhr
6 Termin(e)
Angela Wörz
M3015-061
VHS, Gebäude Touristinfo, Münsterplatz 1, 88250 Weingarten, Seminarraum
24,80
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Angela Wörz

Weingarten
M3012-051 04.06.18
Mo