Kulturfahrt nach München in die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung (ausgefallen)
"Faust" - Goethes Drama in der Kunst

Goethes "Faust" zählt zu den bedeutendsten Werken der deutschen Literatur, vielen gilt das Drama in seiner Vielschichtigkeit als Gipfelpunkt künstlerischen Schaffens schlechthin. So stellt Goethes Text seit 1800 auch den Ausgangspunkt für zahlreiche Kunstwerke dar, denen sich die Münchner Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung widmet. Eine Einführung in die Handlung von Goethes Drama sowie in die stoff- bzw. entstehungsgeschichtlichen Hintergründe wird es während der Hinfahrt geben. Nach der Führung durch die Ausstellung gibt es nachmittags die Möglichkeit zum Bummel in der bayerischen Landeshauptstadt.

Anmeldeschluss: 18.04.18 - danach ist kein kostenfreier Rücktritt mehr möglich.
Abfahrtszeiten: 07:30 Uhr Festplatz Weingarten, 07:35 Uhr 14 Nothelfer (Richtung RV), 07:45 Uhr Wilhelmstraße RV (Richtung Wangen)

Rainer Michael Hepp
M2030-011-R
57,10
(Fahrt inklusive Eintritt und Führung, keine Ermäßigung) (gültig von 25 bis 29 Teilnehmenden)
49,90
(Fahrt inklusive Eintritt und Führung, keine Ermäßigung) (gültig von 30 bis 34 Teilnehmenden)
44,90
(Fahrt inklusive Eintritt und Führung, keine Ermäßigung) (gültig ab 35 Teilnehmenden)