Begleitetes Ausdrucksmalen

Sich auszudrücken ist ein natürliches Bedürfnis des Menschen. Kinder tun dies normalerweise ständig, da die inneren Impulse sie dazu drängen. Das Ausdrucksmalen bietet auch Erwachsenen die Möglichkeit, ihren gestalterischen Ausdruck zu vertiefen oder dort wieder anzuknüpfen, wo dies unterbrochen wurde. Es ist eine Möglichkeit, unmittelbar Kontakt zu Kreativität und Lebenskraft aufzunehmen.
Gemalt wird mit leuchtenden Gouache-Farben auf großem Papierformat. Sie werden dabei von einer erfahrenen Fachkraft begleitet. Unter diesen Bedingungen entdecken auch Menschen, die immer von sich glaubten, nicht malen zu können, ganz neue Fähigkeiten an sich. Ausdrucksmalen ist spannend und entspannend zugleich. Vorerfahrungen oder besondere Kenntnisse im Malen sind nicht erforderlich, lediglich ein wenig Mut und Neugier.

1 Tag, 01.12.2018,
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Heidelinde Notter, Dipl. Pädagogin und Malleiterin für Ausdrucksmalen
N2073-011
VHS, Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 2
26,20
(keine Ermäßigung, inkl. Materialkosten)
Belegung: