Vormittagskurs
Latein für Anfänger mit Vorkenntnissen (4. Semester)
Latein ist tot, es lebe Latein!

style="font-size:10.0pt;line-height:107%">Wir beschäftigen uns in den Lektionen 9 – 11 weiterhin mit der Formenlehre und mit den ersten größeren Konstruktionen (AcI, Partizipialkonstruktionen) sowie den Spuren des Lateins in der Gegenwart. Der wachsende Wortschatz ermöglicht die Erschließung von Fremdwörtern, von Beziehungen zu Wörtern in modernen Fremdsprachen und von wissenschaftlichen Fachbegriffen. Wir übersetzen und deuten lateinische Sprichwörter und analysieren die Sprachgestaltung mit Hilfe von Stilmitteln. Vermittelt werden auch Beispiele aus der antiken Kultur und Geschichte. Ziel des Kurses ist es, generell Freude an Sprache und Sprachanalyse, sprachliche Ausdrucksfähigkeit sowie Kenntnis der antiken Welt zu vermitteln.



Lehrbuch: Endlich Zeit für Latein, Hueber Verlag (ISBN 978-3-19-009592-6), ab Lektion 9

12 Vormittage, 17.09.2018, - 10.12.2018,
Montag, 09:00 - 10:30 Uhr
12 Termin(e)
Uwe Hertrampf
N4111-021
VHS, Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 3
Standardgruppe ab 7 TN:
76,80
(gültig ab 7 Teilnehmenden)
Kleingruppe 6 TN:
92,20
, keine Ermäßigung (gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kleingruppe 5 TN:
107,50
, keine Ermäßigung (gültig bei 5 Teilnehmenden)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Uwe Hertrampf

Baienfurt
N1011-01W2 19.11.18
Mo