Qigong
Mit Vorkenntnissen

Qigong ist der Überbegriff für eine Vielzahl von chinesischen Gesundheitsübungen, welche die Pflege der Lebensenergie "Qi " fördern. Qigong ist das Zusammenspiel von harmonisch langsam fließenden Bewegungen. Qigong-Übungen bestehen aus drei Grundelementen: Bewegung - Atmung - Konzentration, die allerdings je nach Übungsform unterschiedlich sind und eine jeweils andere Bedeutung haben. Die Körperhaltung ist die angemessene Voraussetzung für richtiges Üben. Wenn die Körperhaltung nicht stimmt, kann das Qi nicht ruhig fließen. Wenn das Qi nicht sanft fließt, ist innere Ruhe nicht möglich. Fehlt diese Haltung, so kostet das Energie (Qi). Das Üben von Qigong fördert die Harmonie von Körper, Geist und Seele und hat positive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche.
10 Abende, 18.09.2018, - 27.11.2018,
Dienstag, 17:00 - 18:00 Uhr
10 Termin(e)
Claire Geyer-Allgäuer
N3014-01W2
Gemeindehalle, Marktplatz 2, 88255 Baienfurt, Konferenzraum
46,70
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Claire Geyer-Allgäuer

Baienfurt
N3013-02W2 18.09.18
Di