Tagesseminar am Mittwoch
Gelingende Gesprächsführung mit Kollegen/Kolleginnen und Mitarbeiter/innen - auch wenn es mal schwierig wird!
Für Fach- und Führungskräfte

Die Gesprächsführung mit Mitarbeiter/innen und Kolleg/innen gehört zu den Kernaufgaben aller Fach- und Führungskräfte. Eine effektive und zielgerichtete Zusammenarbeit lässt sich durch verständnisvolle und zielführende Gespräche erreichen. Um ein gelungenes Miteinander von allen Beteiligten zu gewährleisten ist es wichtig, die Kompetenzen der Gesprächsführung zu beherrschen, besonders dann, wenn es sich um schwierige Gespräche handelt.

  • Vorbereitung, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Gesprächen
  • Tools und Techniken der Gesprächsführung
  • Reflektion der eigenen Kommunikationskompetenz
  • Anregungen zu einer gelungenen Gesprächsgestaltung in der Zusammenarbeit aller Beteiligter
  • Einschätzung des/der Gesprächspartners/in und flexible Reaktion
  • Kritische Gespräche führen auf einer konstruktiven Basis
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen: Konfliktprävention, Konfliktlösungsgespräche

Ziele: Mit der Veranstaltung soll das Bewusstsein für das eigene Kommunikationsverhalten und das des/der Gesprächspartners/in vertieft, Muster erkannt und eine zielführende Gesprächsführung erreicht werden.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte: Selbständige, Geschäftsführer/innen, Abteilungs- oder Teamleiter/innen, Projektleiter/innen, Sachbearbeiter/innen, Assistent/innen, Sekretär/innen


Referentin:
Heidi Detzel-Ströble, Wirtschaftsmediatorin (DHBW)

1 Tag, 10.04.2019
Mittwoch, 08:30 - 16:45 Uhr, 90 Min. Pause,
1 Termin(e)
Heidemarie Detzel-Ströble
O5060-021
VHS-Geschäftsstelle, Heinrich-Schatz-Str. 16, 88250 Weingarten, Raum 2
95,00
(keine Ermäßigung, inkl. Skript und Getränke) (gültig ab 6 Teilnehmenden)
Belegung: 
 (Plätze frei)