Stefanie Richter
Vortrag
Vom Süden lernen: Indigenes Wissen und Leben im Amazonasgebiet In Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Engagement Global, Außenstelle Stuttgart
Impulse junger Leute, die sich von Weingarten zu einem interkulturellen Jugenddialog in den bolivianischen Regenwald aufmachten

Ein Abend mit Bildern, Videos, Erzählungen sowie Impulsen zu indigenem Leben und Wissen im Regenwald; was dies mit uns in Deutschland zu tun hat und bewirken kann. Sie lernen „Kawsak Sacha“ kennen, die Sicht der Kichwa aus Sarayaku auf den Schutz der Mutter Erde als „lebendigen Wald“, den Mut, den Kampf und das Selbstbewusstsein, aber auch, wie gefährdet dieses Leben ist. Es wird deutlich, wie durch interkulturelle Begegnung und Austauschprozesse gemeinschaftliches Bewusstsein, globale Verantwortung für das Bemühen um ein friedliches, demokratisches Gemeinwohl mit Wertschätzung des Lebensrhythmus der Natur und Kultur entstehen kann. Ein Abend, der bewegt, motiviert und anregt.
Mit Miriam Allgaier, Leon Meyer zu Ermgassen, Stefanie Richter, Nicole Sohnle und Dr. Heike Wagner.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation zwischen der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Engagement Global, Außenstelle Stuttgart und der Volkshochschule Weingarten statt.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) durchgeführt.



1 Abend
Donnerstag, 14.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Heike Wagner
P1041-011-V
Akademie - Tagungshaus Weingarten, Kirchplatz 7, 88250 Weingarten
Belegung: 
 (Plätze frei)