Vortrag
Digitale Selbstverteidigung

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen über Gefahren, mögliche Schäden und Sicherheitsvorkehrungen für PCs, Laptops, Notebooks und Smartphones. In den Medien erscheinen regelmäßig Berichte über Hackerangriffe, denen Computer und mobile Endgeräte ausgesetzt sind, wie auf den Deutschen Bundestag oder Frau Merkels Handy. Zur Abwehr solcher Angriffe sind aufwändige Schutzmechanismen notwendig. Diese Meldungen müssen beim privaten Internetbanking, Online-Shopping, Mailverkehr oder Skype nicht beunruhigen. Angriffe, von denen Sie betroffen sein können, werden viel einfacher ausgeführt und sind einfach abzuwehren.
Inhalte an diesem Abend sind:
- Warum sind Angriffe möglich?
- Zur Geschichte der Angriffe: Was ist ein Hacker und wer sind die Angreifer heute?
- Warum und wie werden Angriffe durchgeführt?
- Welche Angriffe sind für Sie gefährlich?
- Wie infiziert man sich mit Schadsoftware?


Außerdem wird eine Echtzeit-Demo von akut laufenden Angriffen gezeigt. Am Ende werden die notwendigen Sicherungsmaßahmen aufgelistet.



1 Abend, 05.05.2021
Mittwoch, 19:00 - 22:00 Uhr,
1 Termin(e)
Bernhard Rosa
S5001-011-V
15,00 € (keine Ermäßigung)

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Bernhard Rosa

Fr 07.05.21
18:30 – 21:30 Uhr
Weingarten
Sa 08.05.21
09:00 – 16:00 Uhr
Weingarten
Di 13.07.21
18:30 – 21:30 Uhr
Weingarten