Bildervortrag
Kirgistan
Land zwischen Steppe und Hochgebirge

Seit zehn Jahren sind Gulaim und Jochen Ebenhoch unterwegs auf ihrem abenteuerlichen Weg zu Fuß nach Kirgistan. Dieses ambitionierte Projekt, das den Namen Via Kirgisia bekommen hat, ist noch nicht abgeschlossen und die lange Wanderung führt das in Vaterstetten lebende Abenteuer-Ehepaar momentan in einzelnen Etappen durch den Kaukasus.
Sie organisieren aber auch seit kurzem Kultur- und Wander-Reisen in die kirgisische Heimat der Ehefrau, die sprichwörtlich unter die Haut gehen. Das zentralasiatische Land liegt an der legendären, alten Seidenstraße und wird vom Tien-Shan-Gebirge beherrscht, das mit seinen schneebedeckten Gipfeln, Bergsteppen, einsamen Tälern und malerischen Seen von besonderer landschaftlicher Schönheit ist.

In einem Bildervortrag stellen Gulaim und Jochen Ebenhoch das hierzulande noch relativ unbekannte Land von verschiedenen Seiten vor und berichten von ihren atemberaubenden Reisen durch das Herz Zentralasiens. Wer also vorhat, einmal in das übrigens visa-freie Kirgistan zu reisen, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen.



1 Abend
Samstag, 04.12.2021, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Jochen Ebenhoch
T1091-021-V
VHS, Gebäude Touristinfo, Münsterplatz 1, 88250 Weingarten, Seminarraum
Bei Anmeldung vorab: 9,00 € (keine Ermäßigung, Abendkasse 12,00 EUR, bitte passend bezahlen)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Jochen Ebenhoch

So 05.12.21
09:00 – 16:30 Uhr
Parkplatz am Jägerhaus, Ringgenburgstr., Schmalegg
Do 13.01.22
18:00 – 21:00 Uhr
Weingarten