Vortrag
Schätze und Geheimnisse der Erde in unserer Heimat

Vor unserer Haustüre fand man in jüngster Zeit bei Ausgrabungen zahlreiche fossile Knochen, meist von Säugetieren. (Schildkröten, Bärenhund, Waldpferd, Ur-Elefant, hornloses Kurzbein-Nashorn) mit einem Alter von ca. 15 Mio. Jahren. Hieraus und aus anderen sorgfältigen Beobachtungen der Erdoberfläche und tiefer liegenden Erd-Schichten konnte man Wissen von lange zurückliegenden Zeitaltern und der dort vorherrschenden Landschaft gewinnen.

Richtige Bodenschätze gibt es in Oberschwaben auch: Erdöl. Erdgas, Kies, Sand, Kalktuff. Seit dem 19. Jahrhundert begannen Amateurforscher, die Geheimnisse, die unsere Erde birgt, zu entschlüsseln.

Erfahren Sie zahlreiche Einzelheiten, an denen man bisher meist achtlos vorbeigegangen ist.



1 Abend
Mittwoch, 10.11.2021, 19:00 - 20:15 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Diether Gräf
T1101-011-V
VHS, Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 2
6,00 € (keine Ermäßigung, Abendkasse 9,00 EUR, bitte passend bezahlen)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden