Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wo wir stehen und was uns die Zukunft bringt
Projekt gesundaltern@bw

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hat in den vergangenen beiden Jahren im deutschen Gesundheitswesen nicht zuletzt durch die COVID-Pandemie stark an Tempo gewonnen. Wir möchten gerne einen Blick darauf werfen, was wir bereits erreicht haben und - noch viel wichtiger - wohin die Reise geht. Ausgehend von Erfahrungen aktueller Projekte skizzieren die Experten der Koordinierungsstelle Telemedizin Baden-Württemberg (KTBW), die weitere Entwicklung der Digitalisierung im Gesundheitswesen und digitale Strategien zur Bekämpfung der Pandemie.


Zum Ablauf:
Die Veranstaltung wird auf YouTube übertragen und es kann sich aktiv beteiligt werden. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Sie melden sich bei uns an und bekommen anschließend den Zugangslink für den YouTube Livestream und die digitale Pinnwand von uns zugesendet.
Sie  verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem eigenen PC oder mobilen
Endgerät und können ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen.
Die Veranstaltung wird vom Projekt gesundaltern@bw finanziert und ist deshalb kostenfrei.

1 Nachmittag, 07.12.2021
Dienstag, 16:00 - 17:30 Uhr,
1 Termin(e)
Prof. Dr. Oliver Opitz, Dr. Armin Pscherer und Florian Burg
T3031-141-Online
Home Office

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden