Premiumseminar!
EMOTIONS AT WORK
Eine echte Bereicherung für eine gute Kultur

Emotionen sind unser aufrichtigster Ratgeber. Sie zeigen uns an was uns wichtig ist und was wir brauchen. Gerade im beruflichen Alltag ist es daher wichtig seine Emotionen nicht zu verbergen oder zu unterdrücken. Sei es während eines Telefonats, während einer Besprechung oder im Gespräch mit dem Chef. Es hilft uns selbst und den Anderen, wenn wir unsere Emotionalität auf eine gute Weise zeigen. Die Basis für Vertrauen, Motivation und Zufriedenheit sind unsere Emotionen.
In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Formen der Emotionalität kennen, testen Ihre eigene Empfindungsschwelle und lernen Ihre Emotionen in jeder Situation hilfreich zum Ausdruck zu bringen. Vertrauen Sie auf Ihr Gefühl und fragen Sie bewusst nach den Empfindungen der Anderen. Ihre Emotionen werden Sie dafür belohnen.

Inhalte:
  • Die verschiedenen Formen von Emotionalität
  • Der Qualitätsunterschied Gefühl vs. Gedanken - „sage mir nicht was Du weißt, denkst oder glaubst, sondern sage mir was Du fühlst“
  • Die eigene Empfindungsschwelle reflektieren
  • Wie Emotionalität Vertrauen, Motivation und Sympathie entfacht
  • basale Stimulation durch emotionale Stimulation
  • Glaubenssätze die uns im Wege stehen
  • Handwerkszeug für schwierige emotionale Situationen
  • Praktisches Üben

Zielgruppe: Führungskräfte, Gruppen oder Teams, Mitarbeiter*Innen

Dozent: Jürgen Boldin
Diplom-Ingenieur (FH), Organisationsberater, Trainer & Coach

1 Tag, 11.11.2021
Donnerstag, 08:30 - 16:30 Uhr, 75 Min. Pause,
1 Termin(e)
Jürgen Boldin
T5070-001
VHS-Geschäftsstelle, Heinrich-Schatz-Str. 16, 88250 Weingarten, Raum 5
145,00
(keine Ermäßigung, inkl. Skript und Getränke)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden