Digitale Gesundheitsanwendungen: Apps auf Rezept
Projekt gesundaltern@bw

Sogenannte Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sind Apps, die auf Rezept ausgestellt werden können. Was können diese Apps ganz konkret? Kann man ihnen vertrauen? Wo liegen deren Grenzen? Und was muss ich tun, um ein Rezept für eine Gesundheits-App zu erhalten? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Vortrag erläutert.

Zum Ablauf:
Die Veranstaltung wird auf YouTube übertragen und es kann sich aktiv beteiligt werden. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Sie melden sich bei uns an und bekommen anschließend den Zugangslink für den YouTube Livestream und die digitale Pinnwand von uns zugesendet.
Sie verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem eigenen PC oder mobilen
Endgerät und können ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen.
Die Veranstaltung wird vom Projekt gesundaltern@bw finanziert und ist deshalb kostenfrei.

1 Nachmittag, 16.11.2021,
1 Termin(e)
Marcel Weigand
T3031-111-Online
Home Office

Belegung: 
 (Plätze frei)