Sakralbaukunst im Kontext der Konfessionen

Architektur war immer schon Ausdrucksform verschiedenartiger Kulte. So hat sich im christlichen Bereich seit dem 16. Jahrhundert eine jeweils spezifische Sakralbaukunst entwickelt, die man als "typisch" katholisch bzw. evangelisch einstufen kann. Die entscheidenden Unterschiede im Zusammenhang mit den charakteristischen Ausprägungen der beiden Konfessionen lassen sich in Weingarten konkret am Beispiel der Basilika und der Evangelischen Stadtkirche aufzeigen. Dabei wird es auch um die Bevölkerungsentwicklung und die Geschichte von Altdorf-Weingarten gehen.

Treffpunkt: Hauptportal der Basilika Weingarten

1 Nachmittag
Donnerstag, 23.06.2022, 16:00 - 17:30 Uhr,
1 Termin(e)
Rainer Michael Hepp
U2060-011
8,00
(keine Ermäßigung)

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Rainer Michael Hepp

Mi 09.03.22
19:30– 21:00 Uhr
Weingarten
Plätze frei
Mozart - Verdi - Beethoven
U2120-011
Do 07.04.22
19:30– 21:00 Uhr
Weingarten
Plätze frei
 neu 
Ein Einführungsabend in die Oper von Giacomo Puccini
U2120-021
Do 30.06.22
19:30– 21:00 Uhr
Weingarten
Plätze frei
Fr 01.07.22
08:00– 19:30 Uhr
Bahnhof Ravensburg
Plätze frei