Onlinevortrag
Via Liguria – Von Weingarten an das Ligurische Meer (ausgefallen)
Abenteuerlicher Fernwanderweg

In einem Bildervortrag stellt der in Weingarten geborene Jochen Ebenhoch einen erlebnisreichen Weitwanderweg vor, welcher über eine Strecke von etwa 750 Kilometern von Oberschwaben auf kaum begangenen Wegen an das Ligurische Meer führt. Die gesamte Strecke ist in fünf jahreszeitliche Etappen aufgeteilt, die jeweils innerhalb von zwei Jahren erwandert werden.
Die überaus reizvolle Passage führt durch insgesamt 5 Länder in Nord-Süd-Richtung zum Bodensee, durch das Rheintal, das Bündnerland, über die Alpen, durch die Po-Ebene und weiter über den Apennin bis an die Cinque Terre. Viele Kirchen, Burgen, Schlösser, malerische Dörfer und historische Städte liegen an ihrem Weg.
Natürlich geht es bei diesen Wanderungen nicht nur darum, neue Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ein besonderes Augenmerk gilt den Begegnungen mit den Menschen, der Flora und Fauna, sowie der regionalen Küche, weshalb uns unterwegs überall kulinarische Überraschungen erwarten.

Das Wanderkonzept der VIA LIGURIA begeistert seit einigen Jahren, da mit diesem Weg die erste durchgängige Verbindung zwischen Süddeutschland und dem Ligurischen Mittelmeer mit anspruchsvollen Wegpassagen und vielen kulturellen Höhepunkten entstanden ist.

Zusätzlich zum Vortrag bietet die VHS im Mai auch die Möglichkeit an, mit Dr. Jochen Ebenhoch die ersten drei Etappen von Weingarten nach Bregenz selbst zu erwandern (Veranstaltungen W1001-011-R, W1001-021-R, W1001-031-R).

Anmeldeschluss: Mittwoch, 20.03.2024.

Die Wanderung auf der Via Liguria wird 2024 zum letzten Mal angeboten.

22.03.2024 (1-mal) 19:30 - 21:30 Uhr,
Y1091-011-Online
6,80 € (keine Ermäßigung, Anmeldung vorab erforderlich) (nicht rabattierbar)