Operfahrt nach Stuttgart: "Ariodante" von Georg Friedrich Händel

>Mit "Ariodante" hat sich das Ensemble des Stuttgarter Staatstheaters einer der bedeutesten Werke der baroken Opernwelt angenommen. Händel 1735 in London uraufgeführtes Meisterwerk besticht durch die Vielfalt musikalischer Ausdrucksformen und einer Fülle hochvirtuoser Koloraturarien. Grundlage für das Liberetto stellt das berühmte Versepos "Orlando furioso" des italienischen Renaisance- Dichters Ariost dar, in dem es dem Ritter Ariodante nach zahlreichen Intrigen seiner Widersacher gelingt, die ihm versprochene Königstochter Ginevra zu heiraten.
Zum besseren Verständnis der Oper wird es auf der Fahrt zum Stuttgarter Staatstheater eine Einführung sowohl in die spannende Biographie Händels als auch in die entstehungs- und stoffgeschichtlichen Hintergründe des Werkes geben.

Anmeldeschluss: 16.10.2017 - danach ist kein kostenfreier Rücktritt mehr möglich.
Bitte beachten Sie: Für diese Oper gibt es Plätze in drei Preiskategorien. Dies ist die Preiskategorie 66,- EUR.
Die Buskosten sind für alle Teilnehmer gleich, die Sitzplätze werden nach den jeweiligen Preiskategorien dazu gerechnet. Bitte beachten Sie die verschiedenen Angebote bei Ihrer Anmeldung.
1 Mittag, 05.01.2018,
Freitag, 15:00 - 01:30 Uhr
1 Termin(e)
Rainer Michael Hepp
L2070-041-R
108,00
(Karte 2. oder 3. Rang, keine Ermäßigung)
Belegung: