Steuertipps
Für Existenzgründer, selbständig Tätige sowie Kleingewerbetreibende

Wer sich selbstständig machen will, muss gewisse Regularien beachten. Kleingewerbetreibende und Freiberufler dürfen ihren steuerlichen Gewinn durch eine einfache Einnahme-Überschussrechnung auf amtlichen Vordruck ermitteln. Die Organisation, Ablage und die relativ einfache Technik dieser Gewinnermittlungsart, deren Vorteile gegenüber der doppelten Buchführung werden in diesem Seminar dargestellt. Auch wichtige steuerliche Themen wie Abschreibung, Kfz-Kosten, häusliches Arbeitszimmer, Reisekosten sowie die Umsatzsteuererklärung und Voranmeldungen werden behandelt. Des Weiteren wird ein Überblick über das Anmeldeverfahren sowie die Lohn- und Gewerbesteuer vermittelt. Das letzte Thema des Seminars beinhaltet die Erstellung der Anlage EÜR sowie die Erstellung der Voranmeldungen über das Finanzamtsprogramm "ELSTER". 

1 Abend, 09.05.2017,
Dienstag, 18:30 - 22:30 Uhr
1 Termin(e)
Anita Huckle
K1040-011
VHS, Gebäude Bücherei, ehem. Gewerbeschule, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 2
32,00
(keine Ermäßigung)
Belegung: