Wenn der Zweifel zur fixen Idee wird (ausgefallen)
Verschwörungstherorien am Beispielen: Mondlandung, John F.Kennedy, Reichsbürger

Verschwörungstheorien sind immer aktuell. Entweder wird etwas generell angezweifelt, wie am Beispiel der Mondlandung im Juli 1969 schön gezeigt werden kann oder es werden geheime Machenschaften und Bünde vermutet, die wichtige Entscheidungen im Hintergrund treffen, wie am "Kennedy-Attentat" und "Reichsbürger" sehr schön zu erkennen ist. Dieser Abend wird keine neue "Wahrheiten" liefern, aber es soll dargestellt werden, warum Menschen lieber an Verschwörungen glauben wollen, als sich mit Fakten beschäftigen möchten.
Was sind Merkmale von zuverlässigen Quellen und Zeitzeugen? Wem kann man trauen? Sie erhalten keine neuen Theorien, sondern Tipps, wie man Fakten finden kann.



Robert Dietz
K1011-001-V
5,00
(keine Abendkasse, bitte bringen Sie die Gebühr passend mit)

Weitere Veranstaltungen von Robert Dietz

Weingarten
K2111-021 08.05.17
Mo
Weingarten
K2111-041 19.06.17
Mo
Weingarten
K2111-031 26.06.17
Mo