Wildkräuterführung mit Kochworkshop
Gundermann, Labkraut, Spitzwegerich und andere wertvolle Frühlingskräuter

Der wahre Reichtum von sog. "Unkräutern", die in Wirklichkeit wertvolle Wildkräuter sind, ist beinahe in Vergessenheit geraten.
Die Natur schenkt uns viele kostenlose und natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die es lohnt wieder zu entdecken. Diese wollen wir bei einem kleinen Spaziergang kennen lernen.
Es macht viel Spaß die unterschiedlichen Kräuter zu probieren. So können wir nicht nur unsere Küche durch neue Geschmacksvariationen abwechslungsreicher gestalten, sondern auch noch unserer Gesundheit etwas Gutes tun. Wir werden diese Kräuter sammeln und zubereiten. Lassen sie sich überraschen.
Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, sowie ein zweites Paar Schuhe für den Kochworkshop. Sie benötigen ein Geschirrtuch und ein Sammelkörbchen.
Treffpunkt: Nessenreben, Kreuzung Köpfingen

1 Abend, 16.05.2017,
Dienstag, 18:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Theresia Jakob
K3071-051
27,30 € (Lebensmittelkosten sind in der Gebühr enthalten)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Theresia Jakob

Berg
K3071-011 31.03.17
Fr
K2030-021-R 05.05.17
Fr, Sa