Integration - Alphabetisierung

Seit dem 01.01.2005 organisiert die VHS Weingarten in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Integrationskurse, an denen Neuzuwanderer, Aussiedler, schon länger in Deutschland lebende Mitbürger/innen und EU-Bürger teilnehmen können.

Ein Integrationskurs umfasst in der Regel 700 Unterrichtseinheiten (UE) und besteht aus zwei Kursteilen:

  • Sprachkurs: 6 Module à 100 UE 
  • Orientierungskurs: 1 Modul à 100 UE
Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt z.B.:
  • Wohnen und Einkaufen
  • Gesundheit
  • Arbeit und Beruf
  • Erziehung und Ausbildung von Kindern
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Medien und Mobilität
Seit dem 01.07.2009 ist der neue Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) A2 - B1 die obligatorische Abschlussprüfung im Integrationskurs. Sie ist verpflichtend für alle Teilnehmenden, die über eine Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) verfügen (Zuwanderungsgesetz).
Die Prüfung kann auch von jedem interessierten Deutschkursteilnehmenden abgelegt werden.

Im Orientierungskurs werden folgende Themenbereichen behandelt:
  • Politik und Demokratie
  • Geschichte 
  • Mensch in der Gesellschaft
Er endet mit einem Orientierungskurstest.

Kursgebühr

Die Kursgebühr für den Sprachkurs beträgt für Selbstzahler 340 Euro für ein Kursmodul (100 UE), für Teilnehmer mit (...) mehr

Wichtige Internetadressen

Ausführliche Informationen über Integrationskurse finden Sie auf der Internetseite vom BAMF. Möglichkeit 1 und Möglichkeit (...) mehr

Übungen für zu Hause

Wenn Sie zu Hause gerne Deutsch online üben wollen, finden Sie auf den folgenden Seiten eine große Auswahl an Übungen (...) mehr

Wichtige Adressen:

Ausführlich Informationen über Integrationskurse mit Alphabetisierung finden Sie auf der Internetseite vom BAMF Weitere (...) mehr