Oper: "Nabucco" von Giuseppe Verdi: 52,- EUR
Nationaltheater München

> Der bekannte 'Gefangenenchor' ist sicherlich das populärste Stück aus Giuseppe Verdis 'Nabucco' und avancierte in Zeiten der Freiheitsbewegung gegen die Vorherrschaft der Habsburger zur heimlichen Nationalhymne Italiens. Doch das 1842 an der Mailänder Scala uraufgeführte Bühnenwerk ist weit mehr als das fast einstimmig gesungene „Va, pensiero“ - Verdis erste große Erfolgsoper, die im Kern die babylonische Gefangenschaft des jüdischen Volkes thematisiert, enthält eine ganze Reihe herrlicher Arien, Duette und Ensembleszenen von hoher musikalischer Intensität und Ausdruckskraft.
Hinweise zur Biographie des Komponisten sowie eine Einführung zur Entstehungsgeschichte und Handlung der Oper wird es auf der Busfahrt nach München geben.


Bitte beachten Sie: Für diese Oper gibt es Plätze in drei Preiskategorien. Dies ist die Kategorie 52€.
Die Buskosten betragen für alle Teilnehmer 44€, die Sitzplätze werden nach der jeweiligen Preiskategorie dazu gerechnet. Bitte beachten Sie die verschiedenen Angebote bei Ihrer Anmeldung. Aufgrund der frühzeitigen Kartenvergabe durch die bayerischen Staatstheater ist eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich.
Anmeldeschluss: 06.11.18 - danach ist kein kostenfreier Rücktritt mehr möglich.
Veranstalter: Firma Grabherr, Waldburg
1 Mittag, 09.02.2019,
Samstag, 15:30 - 00:30 Uhr
1 Termin(e)
Rainer Michael Hepp
N2121-021-R
96,00
(Fahrt inkl. Karte und Einführung, keine Ermäßigung)