Experimentieren mit Struktur und Pigment - Abstraktes Malen
Mischkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

"Kreativität kennt keine Grenzen, Kreativität ist ein Handeln aus dem Unbewussten, ein Fließen, ein intuitives Tun, was dadurch auch seine Kraft erhält." Unter diesem Motto wird im Kurs der Kreativität mit Hilfe von Spachteltechniken freien Lauf gelassen. Gearbeitet und experimentiert wird mit besonderen Materialien, die während des Trocknungsprozesses ein Eigenleben entwickeln: Marmormehl, Haftgrund, Binder und leuchtende Farbpigmente. Auch Sande, Erden und andere „kleine Fundstücke“ geben jedem Bild seine unverwechselbare dreidimensionale Optik. Als Malträger dient eine speziell von einem Schreiner für Sie angefertigte Hartfaserplatte.
Jeder Interessierte hat in diesem Kurs die Chance sein "schlummerndes Potential" und neue Materialien zu entdecken. Melden Sie sich an zum Kurs mit "Gelinggarantie"! "Eine Technik mit Suchtpotential" (Zitat einer Kursteilnehmerin).

Bitte mitbringen: Föhn, Verlängerungskabel/Mehrfachstecker, Satz Japan-Spachtel (Metall, z. B. aus dem Baumarkt), 3 verschieden breite, aber flache Pinsel (4, 6, 8 cm), Arbeitskleidung, Wassersprühflasche, Küchenrolle oder saugfähige Lappen und evtl. Atemschutz.
Sämtliche weitere Kursmaterialien werden von der Dozentin für Sie vorbereitet. Die Abrechnung für diese Materialien erfolgt direkt im Kurs (40,- EUR für Materialien, zusätzlich ca. 13,- EUR bis  29,- EUR für die Hartfaserplatte, je nach Größe).
4 Abende, 14.01.2021 - 04.02.2021
Donnerstag, wöchentlich, 18:45 - 21:45 Uhr,
4 Termin(e)
Anika Allgaier
R2079-031
VHS, Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19, 88250 Weingarten, Raum 2
71,20
(keine Ermäßigung)

Belegung: 
 (Plätze frei)
 

VHS Weingarten

Heinrich-Schatz-Str. 16
88250 Weingarten

Tel.: +49 751 560353-10
Fax: +49 751 56035-40
vhs@weingarten-online.de
http://www.vhs-weingarten.de
Lage & Routenplaner