© Wilfried Hösl

Oper: "Fidelio" von Ludwig van Beethoven
Nationaltheater München

Beethovens einzige Oper war gewissermaßen sein musikalisches Sorgenkind – vom Fidelio liegen insgesamt drei Fassungen vor, die in den Jahren zwischen 1805 und 1814 entstanden sind. Das Musikdrama, dem eine Erzählung aus der Schreckensherrschaft der Französischen Revolution zugrunde liegt, konzentriert sich auf das zentrale Thema der Freiheit, das Beethoven zeitlebens sehr am Herzen lag und das er im Fidelio in packender Musik umsetzt.
Die Münchner Inszenierung überzeugt nicht nur durch ein konsequent umgesetztes Raum- und Regiekonzept, sondern vor allem auch durch eine souveräne musikalische Umsetzung der Beethovenschen Tonsprache im vokalen wie instrumentalen Bereich.
Eine Einführung in die Oper sowie deren entstehungsgeschichtlichen Hintergründe wird es wie immer auf der Fahrt zum Münchner Nationaltheater geben.
>Bitte beachten Sie: Für diese Oper gibt es Plätze in drei Preiskategorien. Dies ist die Kategorie 39€.
Die Buskosten betragen für alle Teilnehmer 44€, die Sitzplätze werden nach der jeweiligen Preiskategorie dazu gerechnet. Bitte beachten Sie die verschiedenen Angebote bei Ihrer Anmeldung. Aufgrund der frühzeitigen Kartenvergabe durch die Bayerischen Staatstheater ist eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich.
Anmeldeschluss: 01.10.2020 - danach ist kein kostenfreier Rücktritt mehr möglich. Die Fahrt wird von der Firma Omnibus Grabherr, 88289 Waldburg durchgeführt.

1 Tag, 29.01.2021
Freitag, 15:00 - 00:30 Uhr,
1 Termin(e)
Rainer Michael Hepp
R2121-031-R
83,00
(Fahrt inkl. Karte und Einführung, keine Ermäßigung)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Rainer Michael Hepp

Mi 23.09.20
19:30 –21:00 Uhr
Weingarten
Sa 26.09.20
14:30 –16:00 Uhr
Katholische Kirche St. Johannes Baptist Baindt
Fr 02.10.20
16:00 –17:30 Uhr
Basilika Weingarten
 neu 
Nationaltheater München
R2121-021-R
Fr 29.01.21
15:00 –00:30 Uhr
 neu 
Nationaltheater München
R2121-011-R
Fr 29.01.21
15:00 –00:30 Uhr
 

VHS Weingarten

Heinrich-Schatz-Str. 16
88250 Weingarten

Tel.: +49 751 560353-10
Fax: +49 751 56035-40
vhs@weingarten-online.de
http://www.vhs-weingarten.de
Lage & Routenplaner