Der Freischütz
Ein Einführungsabend in die Oper von Carl Maria von Weber

Mit seinem „Freischütz“ hat Carl Maria von Weber (1786-1826) die bekannteste deutsche Oper der Romantik geschaffen. Seit der Berliner Uraufführung im Jahr 1821 ist die Geschichte um den Jägerburschen Max und Agathe zum Inbegriff romantischer Vorstellungen geworden, wobei am Ende das Böse siegt und so die göttliche Ordnung wieder hergestellt wird.
Die eigene Operneinführung der VHS Weingarten, die auch als Vorbereitung einer Freischütz-Aufführung bei den diesjährigen Bregenzer Festspielen gedacht werden kann, wird sich - ausgehend von Webers Biographie nicht nur den ideengeschichtlichen Hintergründen des Librettos, sondern vor allem auch den musikalischen Besonderheiten der Komposition widmen.


1 Abend
Donnerstag, 11.07.2024, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Do 11.07.2024 19:30 - 21:00 Uhr VHS-Geschäftsstelle, Heinrich-Schatz-Str. 16, 88250 Weingarten, Raum 2
Rainer Michael Hepp
Y2120-031
10,50 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Rainer Michael Hepp

    1. Französisch für Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen GER A2Y4081-021

      28.02.24 - 10.07.24 (15-mal) 19:30 - 21:00 Uhr
      Weingarten
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Große Opern der Musikgeschichte VIIY2120-011

      07.03.24 - 20.06.24 (3-mal) 19:30 - 21:00 Uhr
      Weingarten
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Stuttgarter Staatstheater: Ballett "Schwanensee"Y2121-021-R neu 

      19.07.24 (1-mal) 15:30 - 00:30 Uhr
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    4. Stuttgarter Staatstheater: Ballett "Schwanensee"Y2121-011-R neu 

      19.07.24 (1-mal) 15:30 - 00:30 Uhr
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    5. Stuttgarter Staatstheater: Ballett "Schwanensee"Y2121-031-R neu 

      19.07.24 (1-mal) 15:30 - 00:30 Uhr
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)